Test: Schneideboard von Schneidebrett-Experte.de

Test: Schneideboard von Schneidebrett-Experte.de

Test: Schneideboard von Schneidebrett-Experte.de 150 150 AufGrillen

Ich durfte für Euch ein hochwertiges Schneidboard von Schneidebrett-Experte.de* testen:

Angaben laut Hersteller:

Schneidboard Nussbaum 45 x 29 x 3,8 cm

  • Kein Verrutschen – Vier Edelstahlfüsse
  • Extrem Stabil – Drei-Lagen-Holz
  • Edler Materialmix Holz/Edelstahl
  • Glatte + werkseititg mehrfach geölt Oberfläche
  • Gratis Pflegelöl (20 ml)
  • Made in Germany

Halter Nussbaum  25,8 x 7,5 x 5,3 cm

  • Edler Materialmix Holz/Edelstahl
  • massives Nussbaumholz
  • 4 Anti-Rutsch-Füßchen
  • Glatte + werkseitig mehrfach geölte Oberfläche

Der Dutch Oven wurde schnell geliefert und war sehr gut verpackt, hier kann nichts beim Transport kaputt gehen.

 

Das Schneidebrett von Schneidebrett-Experte.de* wurde sehr schnell geliefert und ist äußerst gut verpackt. Hier kann nichts verrutschen. Im Paket befindet sich das Brett, der Halter und ein kleines Pflegeset.

Wofür benötigt man überhaupt ein Schneidebrett? Der Sinn und Zweck eines Schneidebretts ist Stöße oder Schnitte durch scharfe Messer abzufangen und so Tische oder Arbeitsplatten vor Schäden zu bewahren.

Das von uns getestete Schneidboard* aus Nußbaum wirkt auf den ersten Blick schon sehr hochwertig. Die Verarbeitung ist genial.  Es besteht aus Drei-Lagen-Holz, dadurch kann ein Reißen des Holzes ausgeschlossen werden. Auf der Rückseite befinden sich vier Rutschfeste Füße aus Edelstahl, durch die Höhe von ca. 1cm ist unter dem Brett immer ausreichend Luft um Staunässe zu vermeiden. Die Glatte Oberfläche ist mehrfach geölt, es ergibt sich hierdurch eine einzigartige Optik.

Wir haben lange nach einem tollen Schneidebrett gesucht, dass wir gleichzeitig auch als Unterlage für Fotos benutzen können. Mit dem Nußbaum Schneidboard von Schneidebrett-Experte.de* haben wir es endlich gefunden. Das Brett ist auch wenn es gerade nicht benutzt wird ein Highlight in der Küche, es wird einfach in den Halter gesteckt und macht einen tollen optischen Eindruck.

Die Reinigung gestaltet sich denkbar einfach: Ihr benötigt nur einen weichen Schwamm und warmes Wasser. Vorsicht: Darf nicht in die Spülmaschine.

Einen ganz besonders tollen Service bietet der Hersteller noch an:
Es gibt einen kostenlosen Aufarbeitungsservice für bei Schneidebrett-Experte.de* gekaufte Schneidebretter. Hierbei werden best möglich die vorhandenen Gebrauchsspuren entfernt.

Ein netter Nebeneffekt von einem hochwertigen Schneidebrett: Es bildet eine wunderschöne Unterlage für die Foodfotografie.Wer auf der Suche nach einem hochwertigen und langlebigen Schneidebrett ist, dem können wir Schneidebrett-Experte.de wirklich nur wärmstens empfehlen.

Das von uns getestete Nußbaum-Modell kann hier erworben werden.*

*Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. kauf der Produkte erhalte ich eine kleine Provision. Dies beeinflusst aber in keiner Weise meine Testergebnisse. Es entstehen dir als Leser keinerlei finanzielle Nachteile.