Dein Grillforum

Home \ Dein Grillforum
Edelstahlhaube - ei...
 
Notifications
Clear all

Edelstahlhaube - eingeölt, dunkle Flecken  

  RSS

wies1617
(@wies1617)
Neuling
Beigetreten: vor 4 Monaten
Beiträge: 1
23. Juni 2020 11:06  

Hallo Zusammen, 

 

lch habe mir einen Gasgrill gekauft und zur Pflege die Edelstahlhaube mit Öl eingerieben. Nach dem Grillen ist die Haube hinten und an den Seiten ganz braun geworden (das Öl wurde Braun und ist teilweise runtergelaufen, habe Ölivenöl verwendet) 

 

das sieht nicht schön aus, nun habe ich mit viel Muskelkraft das Edelstahl wieder saubergeschrubbt. Es sieht wieder schön aus, jedoch ist jetzt wohl der Schutzfilm weg.

Meine Frage: wieso muss das Edelstahl überhaupt mit Öl eingerieben werden und sollte ich den Grill nachdem ich ihn geputzt habe wieder einölen? 
Sind diese dunklen Flecken aufgrund des Öls dann als normal anzunehmen? 
was ist, wenn ich den Grill nicht einöle?

 

vielen Dank für eure Hilfe!


Augustiner zugestimmt
Zitat
Themen Schlagwörter
Augustiner
(@augustiner)
Trusted Member
Beigetreten: vor 1 Jahr
Beiträge: 55
23. Juni 2020 11:57  

Hi, also ich Öle meine  Gasi nicht ein. Ich gehe nur mit Grillreiniger drüber. Das reicht eigentlich. 


AntwortZitat
Bino
 Bino
(@bino)
Trusted Member
Beigetreten: vor 1 Jahr
Beiträge: 55
23. Juni 2020 18:14  

Ich würde auch nur normalen Grillreiniger nehmen. Das Öl dunkle Flecken macht, glaube ich gerne. 


AntwortZitat
Burni
(@burni)
Active Member
Beigetreten: vor 1 Jahr
Beiträge: 17
24. Juni 2020 22:18  

nicht einölen. Normalee reiniger pflegt genug.

Always Grill On


AntwortZitat